Aus dem "Zeughausgespräch" mit Hans-Christian Ströbele am 10.9.2018

 

 

 

AKTUELLES UND FRÜHERES (ab 1990):

 

 

 

"Terrorismus in der deutschen Vergangenheit - Klaus Pflieger berichtet über die RAF"

Vorträge am 5.4.2022 sowie am 1.7.2021 am Gymnasium in Neckartenzlingen

https://www.gymnasiumneckartenzlingen.de/2022/05/04/terrorismus-in-der-deutschen-vergangenheit-klaus-pflieger-berichtet-ueber-die-raf/

Klaus Pflieger zu Gast im Gymnasium Neck[...]
Microsoft Word-Dokument [15.5 KB]

 

 

"Neue Pflichten für Familienrichter"

Interview für die Schwäbische Zeitung vom 9.2.2021 zu Konsequenzen aus dem Missbrauchsfall Staufen

https://www.pressreader.com/germany/trossinger-zeitung/20210209/281560883484515

 

 

"Oktoberfest 1980 - Blutige Wiesn"

Interview für die zehnteilige Audio-Dokumentation auf FYEO (FOR YOUR EARS ONLY) ab 26.9.2020

https://www.presseportal.de/pm/51042/4715717

 

 

"1980 Anschlag auf das Oktoberfest"

Interview für die Sendung "Eine Stunde History"

in Deutschlandfunk Nova am 21.9.2020

podcast (von 24:46 bis 31:29):

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/rechtsterrorismus-1980-anschlag-auf-das-muenchner-oktoberfest

 

 

"Staufen, Lügde, Bergisch Gladbach"

Interview für die Schwäbische Zeitung vom 18.9.2020 zu den Missbrauchsfällen

https://www.pressreader.com/germany/ipf-und-jagst-zeitung/20200918/281608127858446

 

 

"Es geht um die Ehre der gesamten Ärzteschaft"

Interview zu berufsgerichtlichen Verfahren für das Ärzteblatt Baden-Württemberg, Ausgabe 08/2020 vom 12.9.2020

Scan_20210409.tif
Tagged Image File [31.9 MB]

 

 

"Geburtsstunde der RAF"

Interview für Stuttgarter Nachrichten vom 14.5.2020 zum 50. Jahrestag der Entstehung der RAF

RAF_Seite 3_2020_05_14.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]

 

 

Kinderschutzkommission Staufen

Präsentation der Arbeit der Kommission im Rahmen der Landespressekonferenz am 17.2.2020 in Stuttgart

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/kommission-kinderschutz-stellt-abschlussbericht-vor/

 

 

"Weshalb das erste Geständnis verwertet werden kann"

Beitrag für DIE WELT vom 14.1.2020 zur Tötung des Regierungspräsidenten Walter Lübcke und zum widerrufenen Geständnis des Beschuldigten Ernst

https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article204998290/Weshalb-das-erste-Gestaendnis-beruecksichtigt-werden-kann.html

 

 

"Unser Deutschland - Einigkeit und Recht und Freiheit"

Interview für den ARD-Dreiteiler, gesendet am 14.10.2019

- Min. 31:38 bis 35:39

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/wdr-dok/video-unser-deutschland-recht-100.html

 

 

"Werben für die RAF - aus der Sicht eines Strafverfolgers"

Impulsreferat zur Eröffnung der Ausstellung "Zeichen als Waffen - zum Beispiel das Emblem der Rote Armee Fraktion" des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig am 21.6.2019

(der Wortlaut des Referats findet sich unter "Sonstiges").
 
 

"Was hat Recht mit Gerechtigkeit zu tun?"

Bericht in der Vaihinger Kreiszeitung vom 11.5.2019 über einen Vortrag für den Bürgertreff Vaihingen/Enz am 9.5.2019

https://www.vkz.de/lokales/vaihingen/das-geschaeft-laesst-ihn-nicht-los/

 

 

"Ein beklemmendes Kapitel deutscher Geschichte"

Bericht in der Bietigheimer Zeitung über einen Vortrag für den Verein für Heimatgeschichte Großsachsenheim am 15.2.2019

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/sachsenheim/ein-beklemmendes-kapitel-deutscher-geschichte-30014360.html

 

 

"Der Ankläger und der Anwalt, Klaus Pflieger und Hans-Christian Ströbele - RAF-Rechtsgeschichte im Dialog"

Live-Sendung im Deutschlandfunk über das "Zeughausgespräch" am 10.9.2018 im Deutschen Historischen Museum in Berlin

- Bericht im Tagesspiegel vom 13.9.2018 - 

https://www.tagesspiegel.de/kultur/stroebele-und-pflieger-ueber-raf-prozesse-als-der-rechtsstaat-wackelte/23059482.html

- Bericht in der FAZ vom 12.9.2018 - Copyright: Alle Rechte vorbehalten. Zur Verfgung gestellt vom Frankfurter Allgemeine Archiv:

FAZ 12.9.2018.jpg
JPG-Datei [964.9 KB]

- Mitschnitt der gesamten Veranstaltung

 

 

"Eine emotionale Achterbahnfahrt"

Vortrag und Interview über die RAF im Rahmen der VHS-Semestereröffnung

am 22.2.2018 in Ditzingen

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vortrag-in-ditzingen-ueber-die-raf-eine-emotionale-achterbahnfahrt.0f75b8c3-5d97-4f83-be56-20c79433c535.html

 

 

 

"Aufarbeiter der RAF-Geschichte - Der ehemalige Ermittler Klaus Pflieger fordert Straffreiheit für geständige Mörder"

Neues Deutschland vom 11.12.2017

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1072846.rote-armee-fraktion-aufarbeiter-der-raf-geschichte.html

 

 

 

"Nennt die Schleyer-Mörder! - Der frühere Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger fordert Straffreiheit für RAF-Terroristen, wenn sie die Namen der Mörder von Hanns Martin Schleyer nennen"

Debattenbeitrag in FOCUS 50/2017 vom 9.12.2017

https://www.focus.de/politik/deutschland/raf-terrorismus-ex-staatsanwalt-pflieger-straffreiheit-fuer-den-der-den-schleyer-moerder-nennt_id_7958348.html

 

 

 

"Nach Entschuldigung von Silke Maier-Witt - Wie RAF-Terroristen mit Reue und Wahrheit umgehen"

Interview für den Artikel in DER TAGESSPIEGEL vom 2.12.2017

http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-entschuldigung-von-silke-maier-witt-wie-raf-terroristen-mit-reue-und-wahrheit-umgehen/20663302.html

 

 

"Protest in Frankfurt vor 30 Jahren - Ex-Bundesanwalt erinnert sich an ein spannendes Verhör - Die Toten von der Startbahn West"

Interview in DER TAGESSPIEGEL vom 2.11.2017

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/sonntag/protest-in-frankfurt-vor-30-jahren-der-ex-bundesanwalt-erinnert-sich-an-ein-spannendes-verhoer/20514626-3.html

 

 

"Die Todesnacht von Stammheim vor 40 Jahren"

Interview am 18.10.2017 für das ZDF

https://www.facebook.com/ZDFinfo/videos/die-todesnacht-von-stammheim/1548861401845799/

 

 

"Die Todesnacht von Stammheim vor 40 Jahren"

Live-Interview in der Landesschau Baden-Württemberg am 18.10.2017

landesschau-18.10.17 komp..mp4
MP3-Audiodatei [31.5 MB]

 

 

"Die Jagd nach der RAF"

Interview für die ZDF-Dokumentation in der Reihe "History" am 8.10.2017

https://www.dailymotion.com/video/x64xh7u

 

 

 

"Man hat Schleyer sozusagen aus Gründen der Staatsraison geopfert"

Interview in DER TAGESSPIEGEL vom 5.9.2017

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/40-jahre-deutscher-herbst-man-hat-schleyer-sozusagen-aus-gruenden-der-staatsraeson-geopfert/20120842.html

 

 

 

"Die dritte Generation der RAF - Übrig bleibt eine Trio krimineller Rentner"

Interview für die Stuttgarter Zeitung vom 5.9.2017

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.die-dritte-generation-der-raf-uebrig-bleibt-ein-triokrimineller-rentner-page1.35b77c7c-97e7-463f-86d7-e3403aac3c61.html

 

 

 

"Die Entführung und Ermordung von Hanns Martin Schleyer"

Interview für die Radiosendung "1 Stunde History" von Deutschlandfunk Nova, die am 3.9.2017 ausgestrahlt wurd.

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/deutscher-herbst-1977-die-entfuehrung-von-hanns-martin-schleyer?token=qxllcvbtk_lgwasepgwlfaj4v8tyj3uj

 

 

 

"Wir waren auf dem Weg zum Polizeistaat!"

Interview in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung am 12.8.2017

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/deutscher-herbst-1977-wir-waren-auf-dem-weg-zum-polizeistaat-15140516.html

 

 

 

"Der Staat wackelte - aber blieb standhaft"

Interview im Münchner Merkur und im Oberbayrischen Volksblatt vom 28.7.2017

https://www.ovb-online.de/politik/staat-wackelte-aber-blieb-standhaft-8526530.html

 

 

 

"Kann Terrorismus den Rechtsstaat besiegen?"

Interview mit der Frankfurter Neuen Presse am 8.4.2017

http://www.fnp.de/nachrichten/politik/Kann-Terrorismus-den-Rechtsstaat-besiegen;art673,2568810

 

 

 

 

"Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback - Eine Geschichte mit vielen Fragezeichen"

Podiumsdiskussion mit Michael Buback am 30.1.2017 in Bad Homurg

https://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/bad-homburg-ort47554/eine-geschichte-vielen-fragezeichen-10487601.html

Diskussion mit M. Buback.mp4
MP3-Audiodatei [42.0 MB]

 

 

"Eine blutige Geschichte"

Beschreibung des Buches "Gegen den Terror" in "Der Tagesspiegel" vom 11.1.2017

https://www.tagesspiegel.de/kultur/literatur/eine-blutige-geschichte/19234552.html

 

 

"Rätsel RAF-Terror - Auf Zeitreise mit Guido Knopp"

Dokumentations-Erstausstrahlung

am 30.11.2016, 20:15 Uhr in phoenix

https://www.youtube.com/watch?v=YJSv5tJ-xpM

 

 

"Der lange Schatten von Stammheim"

Bericht in der Südwestpresse vom 24.11.2016 über die Veranstaltung zur Buchpräsentation am 27.10.2016 im Mehrzweckgebäude in Stammheim

https://www.pressreader.com/germany/alb-bote-muensingen/20161124/281672549544257

 

 

"Buch von Ermittler Pflieger -Tödlicher Brand in Mölln: Wie ein Mädchen einen rechten Terror-Anschlag aufklärte"

Buch-Auszug in FOCUS-Online vom 27.10.2016

http://www.focus.de/politik/experten/terror-ermittler-ex-staatsanwalt-klaus-pflieger-beschreibt-in-buch-rechten-anschlag-von-moelln_id_6099840.html

 

 

"AUF GELBEN STÜHLEN - TERROR IM VISIER"

Podiumsdiskussion am 23.6.2016 im Mehrzweckgebäude in Stammheim mit Manfred Nägele und Butz Peters

https://www.youtube.com/watch?v=mGHUIgv2z74

sowie

https://www.youtube.com/watch?v=H0qLV7qSqAk

 
 
"RAF - Jagd auf die letzte Generation"

Interview für die Sendung Panorama III des NDR am 26.1.2016

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/RAF-Jagd-auf-die-letzte-Generation,raf172.html

 

 
"RAF-Terroristen - Wie vom Erdboden verschluckt"

Interview für die Neue Züricher Zeitung  am 26.1.2016

https://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/raf-terroristen-wie-vom-erdboden-verschluckt-ld.4587

 

"Geld für die Veteranenkasse"

Interview für die Frankfurter Neue Presse am 20.1.2016 im Zusammenhang mit neuen Spuren ehemaliger RAF-Mitglieder

https://www.fnp.de/politik/geld-veteranenkasse-10632546.html

 

 

 

"Geld für das Leben im Untergrund"

Interview mit Marietta Slomka in ZDF-heute am 19.1.2016 im Zusammenhang mit neuen Spuren ehemaliger RAF-Mitglieder

https://de-de.facebook.com/ZDFheute/videos/vb.112784955679/10153899137590680/?type=3&permPage=

 

 

"Der alte RAF-Schießbefeh gilt immer noch"

Interview für FOCUS-Online am 19.1.2016 im Zusammenhang mit Raubüberfällen ehemaliger RAF-Mitglieder

https://www.focus.de/politik/deutschland/rechtsanwalt-zu-raf-ueberfaellen-es-musste-passieren-dass-die-wieder-auftauchen_id_5222775.html

 

 

"RAF - die dritte Generation -

Die Mörder von Alfred Herrhausen wurden nie gefasst"

DER TAGESSPIEGEL vom 23.11.2014

https://www.tagesspiegel.de/politik/raf-die-dritte-generation-die-moerder-von-alfred-herrhausen-wurden-nie-gefasst/11018710.html

 

 

"Der Staat hat überreagiert" sowie "Der ehemalige Bundesanwalt Pflieger will das Schweigen der RAF-Mörder brechen"

Interview und Artikel im "Spiegel" vom 20.1.2014

https://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/124663424

sowie

https://www.spiegel.de/spiegel/vorab/ehemaliger-bundesanwalt-pflieger-will-schweigen-der-raf-moerder-brechen-a-944223.html

 

 

Gespräch mit Wolfgang Heim

SWR1-Radiosendung "Leute heute" am 18.10.2013 sowie in SWR-TV "Leute night"

 

 

 

"Die RAF und der Deutscher Herbst"

Live-Interview in der SWR-Landesschau am 16.10.2013

LS 16.10.13.mp4
MP3-Audiodatei [23.2 MB]
Teil II.mp4
MP3-Audiodatei [24.4 MB]

 

 

"Im Auge des Terrors ... Generalstaatsanwalt in Pension"

Bericht in der Süddeutschen Zeitung vom 15.7.2013 anlässlich des Abschiedsvortrags am 11.7.2013 im Stuttgarter Haus der Geschichte

Im Auge des Terrors.jpg
JPG-Datei [1.0 MB]

 

 

"Gleichbehandlung ist für mich ein Heiligtum"

Interview mit dem Staatsanzeiger Baden-Württemberg

veröffentlicht am 12.7.2013

https://www.staatsanzeiger.de/staatsanzeiger/nachricht/artikel/die-gleichbehandlung-ist-fuer-mich-ein-heiligtum/?sword_list%5B%5D=schule&no_cache=1

 

 

"Ich bin dann mal weg - Chefankläger Pflieger im Ruhestand"

Bericht in der Bietigheimer Zeitung vom 26.6.2013

Ich bin dann mal weg!.jpg
JPG-Datei [1.3 MB]

 

 

"Stuttgart 21: Polizisten droht Strafe"

Interview für die Stuttgarter Nachrichten vom 30.7.2012 über politisch brisante Ermittlungen und die Unabhängigkeit der Justiz

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-21-s21-einsatz-polizisten-droht-strafe.dcbdfb5d-a20b-45f5-81d9-ad9df689d14a.html

 

 

"Religion - Beschneidung bleibt im Land vorerst straffrei"

Bericht im Reutlinger Generalanzeiger vom 28.7 und in Sonntag Aktuell am 29.7.2012

Beschneidung 1.jpg
JPG-Datei [578.7 KB]
Beschneidung 2.jpg
JPG-Datei [976.8 KB]

 

"Staatsanwalt will RAF-ler 'begnadigen' -

Dealen für die Wahrheit"

Bericht in der taz vom 22.6.2012

https://taz.de/Archiv-Suche/!5090748&s=klaus%2Bpflieger/

 

 

"Die RAF -  ein deutsches Trauma?"

Podiumsdiskussion mit Gerhard Baum und Prof. Hürter zum Thema "Die RAF und der Staat" am 30.11.2011 im Mainzer Landtag

https://www.politische-bildung.rlp.de/fileadmin/download_neu/Siebel/Die_RAF-ein_deutsches_Trauma.pdf

 

 

"Staatsanwalt hält Polizistinnen-Mord für aufgeklärt"

Überschrift zu einem Telefoninterview am 8.11.2011 mit Holger Schmitdt vom SWR, das aber - auch nach Holger Schmidts Darstellung - einen ganz anderen Inhalt hatte:

Der Stuttgarter Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger ist sich sicher, dass die Gruppe um die toten Sparkassenräuber für den Mord an der Polizeibeamtin verantwortlich ist. „Solche Waffen gibt man nicht weiter“, sagt mir Klaus Pflieger in einem Telefoninterview. Und dann wörtlich: „Die Erkenntnisse, die wir jetzt aus Thüringen und Sachsen haben, haben bei mir die Überzeugung bekundet, dass wir mit den dort befindlichen Personen, insbesondere mit den Männern die Gruppe haben, die für den Mord an Michèle Kiesewetter und dem Mordversuch an ihrem polizeilichen Begleiter verantwortlich ist. Inwieweit wir der Frau, die jetzt sich heute gestellt hat, eine Tatbeteiligung nachweisen können, ist aber zu prüfen, einen dringenden Tatverdacht haben wir jedenfalls bei einer ersten Prüfung nicht bestätigen können.“

 

Scan_20211001.jpg
JPG-Datei [312.0 KB]

 

"Bewährungsstrafe für den Vater des Amokläufers von Winnenden"
Bericht in der FAZ vom 10.2.2011

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/bewaehrungsstrafe-fuer-vater-des-amoklaeufers-von-winnenden-1590495.html

 

 

"Der Kachelmann-Komplex"

Interview für den TV-Film zur Medienarbeit der Justiz, gesendet am 6.9.2010 im NDR

https://www.youtube.com/watch?v=VrzVXX1vvIg

 

 

"Köhlers Profiler - Klaus Pflieger, ein nachdenklicher Ermittler"

Auszug aus dem Buch "Oktoberfest - Das Attentat" von Ulrich Chaussy

über ein Interview vom 28.7.2010

https://books.google.de/books?id=1g_qAgAAQBAJ&pg=PA228&lpg=PA228&dq=klaus+pflieger&source=bl&ots=QvObSvQLgY&sig=ACfU3U1Fqt8Py2Pg5kwrus_Rf3FeJ0oHww&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjTpZLR4p7pAhVD0aYKHcfrBLY4WhDoATADegQICBAB#v=onepage&q=klaus%20pflieger&f=false

 

 

"Beispiel Kachelmann: Promis am Pranger"

Streitgespräch mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz im Rahmen des Jour Fixe der Karlruher Justizpressekonferenz im Bundesverfassungsgericht am 8.6.2010

https://taz.de/Beispiel-Kachelmann/!5141348/

 

 

"Die Totenmasken von Baader, Ensslin und Raspe

Interview für die SWR-Sendung "NachtKultur" am 16.4.2010

Totenmasken.mp4
MP3-Audiodatei [77.9 MB]

 

 

"Verfahren gegen den Vater des Winnenden-Amoktäters zielt auf Grundsatzentscheidung im Waffenrecht"

Berichte im "Spiegel" vom 14. und 16.11.2009

https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-67768070.html

 

 

"Diese verdammte Spur"

Zitat und Bericht in FOCUS 14/2009 am 18.11.2009 über die DNA-Fehlspur im Mordfall Michèle Kiesewetter

https://www.focus.de/politik/deutschland/diese-verdammte-spur-fahndung_id_2235813.html

 

"Der Staat darf sich nicht erpressen lassen"

Bericht in der Nürtinger Zeitung über einen Vortrag am 6.1.2009

https://www.ntz.de/suche/suchergebnis/der-staat-darf-sich-nicht-erpressen-lassen/

 

 

"Nichts bereut" - Der Terrorist Christian Klar kommt frei

Interview mit der Deutschen Welle-TV am 19.12.2008

https://www.youtube.com/watch?v=H1td6rI64Nc

 

 

"Pflieger gegen Jugendrabatt"
Bericht in den Stuttgarter Nachrichten vom 14.2.2008 über ein Pressegespräch vom Vortag

Kein Jugendrabatt.jpg
JPG-Datei [416.9 KB]

 

 

"Eine Art Blutrausch"
Interview über den "Fanatismus der Schleyer-Attentäter" für die Focus-Ausgabe vom 6.9.2007

https://www.focus.de/politik/deutschland/raf/eine-art-blutrausch-deutschland_id_2491700.html

 

 

"Die Schüsse auf den Bankier"
Live-Sendung in der SWR-Radiosendung "Leute-heute" am 30.7.2007 zum Ponto-Mord sowie in "SWR1 Leute Night"

Leute heute.mp3
MP3-Audiodatei [13.6 MB]
Night 1.mp4
MP3-Audiodatei [89.4 MB]

 

 

"Wir haben kein einziges Fehlurteil entdeckt"

Interview für den "Stern" zu den RAF-Urteilen, veröffentlicht am 29.4.2007

https://www.stern.de/panorama/stern-crime/raf-ermittler-pflieger--wir-haben-kein-einziges-fehlurteil-entdeckt--3356280.html

 

 

"Neue Angaben Boocks zum Buback-Attentat"

Live-Interview in der SWR-Landesschau am 27.4.2007

Landesschau Teil 1.mp4
MP3-Audiodatei [92.6 MB]
Landesschau Teil 2.mp4
MP3-Audiodatei [91.4 MB]

 

 

"30 Jahre Deutscher Herbst"
Live-Interview im Rahmen der NDR-Sendung "Menschen und Schlagzeilen am 25.4.2007

ndr-2542007_SpFj2LGJ.mp4
MP3-Audiodatei [52.0 MB]

 

 

Neue Angaben von Peter-Jürgen Boock
Interview für Panorama/NDR am 25.4.2007

panorama-26.4.07 komp (1).mp4
MP3-Audiodatei [24.7 MB]

 

 

Rätsel Justiz: Zu viel Gnade für Täter?
Diskussion u.a. mit Gisela Friedrichsen und Gerhard Baum in "Menschen bei Maischberger", ARD am 24.4.2007

maischperger_d0LzMftm.mp4
MP3-Audiodatei [66.4 MB]

 

 

 

Neue Erkenntnisse zum Buback-Attentat?
Live-Interview für N24 am 24.4.2007

N 24-Interview 2007.mp4
MP3-Audiodatei [50.1 MB]

 

 

"Gnade ohne Reue - Zur Debatte über eine mögliche Begnadigung des ehemaligen RAF-Terroristen Christian Klar"
Podiusdiskussion u.a. mit Prof. Ernst Benda und Dr. Klaus Kinkel am 18.4.2007 in Karlsruhe

Karlsruhe 18.4.07.jpg
JPG-Datei [460.9 KB]
Gnade für Klar.jpg
JPG-Datei [674.2 KB]

 

 

Soll/Kann Christian Klar begnadigt werden?

Live-Interview für N24 am 27.2.2007

N24-Interview zu Klar-Brief 1.mpeg
MPEG Video-Datei [91.1 MB]

 

 

"Der General als Zeitzeuge"
Bericht über einen RAF-Vortrag in Bietigheim am 14.12.2006

RAF-Vortrag.jpg
JPG-Datei [1'003.9 KB]

 

 

 

"DNA-Analyse - ein zweischneidiges Schwert"
Statement bei der Podiumsdiskussion des Triberger Symposiums des Justizministeriums Baden-Württemberg am 3.12.2004

(zu diesem Thema siehe auch unter "Veröffentlichungen" den Artikel

"Genetischer Fingerabdruck - heute Ausnahme, morgen Standard bei ED-Maßnahmen")

triberg-1_yDNoNISG.mp4
MP3-Audiodatei [32.7 MB]

 

 

"Konflikte auf die Spitze treiben - Ein Generalstaatsanwalt chronologisiert fast dreißig Jahre Rote Armee Frakion"
Beschreibung des Buches "Die RAF - 14.5.1970 bis 20.4.1998" in der Wochenschrift "Junge Freiheit"

https://jungefreiheit.de/kultur/2004/konflikte-auf-die-spitze-treiben/

 

 

"Wir müssen den Verrat belohnen"
Interview in Focus Nr. 9/2004 vom 21.2.2004 zum Thema "Kronzeugenregelung"

https://www.focus.de/magazin/archiv/periskop-wir-muessen-den-verrat-belohnen_aid_199622.html

 

 

"Menschenquälerei ohne Sinn"
Rezension des RAF-Buches in der FAZ vom 30.1.2004

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/politik/rezension-sachbuch-menschenquaelerei-ohne-sinn-11294992.html

 

 

"Rückführung ins Alltagsleben"
Bericht über Fusion zweier Einrichtungen zum "Verband Bewährungs- und Straffälligenhife Württemberg e.V." am 19.3.2003

Straffälligenhilfe.jpg
JPG-Datei [1.4 MB]

 

 

Württemberg ist "die sicherste Gegend in ganz Deutschland"
Bericht der Stuttgarter Zeitung vom 11.2.2003 über die "Bilanz des Stuttgarter Generalstaatsanwalts" vom Vortag e.V." am 19.3.2003

 

 

"Kein Zweifel am Selbstmord der RAF"
Interview für die Stuttgarter Nachrichten anlässlich des 25. Todestages von Hanns Martin Schleyer am 20.10.2002

RAF-Selbstmorde.jpg
JPG-Datei [1.5 MB]

 

 

 

"Bei der Staatsanwaltschaft dreht sich das Personalkarussel"
Bericht in den Stuttgarter Nachrichten über die Amtseinführung als Generalstaatsanwalt am 22.10.2001

 

 

"Strafrecht - Quo vadis?"
Vortrag für die Regionalgruppe Baden-Württemberg von "Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V." am 20.6.2000

Übertragen am 11.8.2000 in SWR 2 "Der Rede wert" unter dem Titel "Über Strafrecht und Strafverfolgung heute und morgen"

Strafrecht - Quo vadis.jpg
JPG-Datei [351.1 KB]

 

 

"Terrorismus und Demokratie"
Vortrag für die Regionalgruppe Baden-Württemberg von "Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V." am 2.3.1999

Übertragen am 5.3.1999 in SWR 2 unter "Der Rede wert" und im Bericht der Stuttgarter Zeitung vom 3.3.1999

StN vom 3.3.99.jpg
JPG-Datei [824.8 KB]

 

 

Das Auflösungsschreiben der RAF

Live-Interview mit Ulrich Wickert in den ARD-Tagesthemen am 20.4.1998

Interview mit Wickert.mp4
MP3-Audiodatei [72.1 MB]

 

 

"Menschenquälerei ohne Sinn"

Rezension des "Spindy"-Buches in der FAZ vom 5.3.1997

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/politik/rezension-sachbuch-menschenquaelerei-ohne-sinn-11294992.html

 

 

Das "Spindy"-Buch

Live-Interview mit Karl-Dieter Möller in der SWR-TV-Sendung "Alles was Recht ist" am 20.11.1996

Möller - Spindy-Buch (.mov
QuickTime Video-Format [89.2 MB]

 

 

 

"Der Ermittler, der Mayer-Vorfelder foulte - Klaus Pflieger, der frühere Ankläger von Mölln, ist neuer Chef der Stuttgarter Staatsanwalt"
Stuttgarter Nachrichten vom 28.11.1995 über die Amtseinführung am Vortag

Amtseinführung 27.11.95.jpg
JPG-Datei [1.2 MB]

 

 

"Bis an die Grenze belastet"
Spiegel-Artikel Nr. 42/1995 vom 15.10.1995 u.a. zum Prozessverhalten von "Oberstaatsanwalt Klaus Pflieger ... in den Prozessen über drei tote Türkinnen in Mölln und den Synagogenbrand in Lübeck"

https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-9222468.html

 

 

"RAF-Aussteiger Boock ist für mich fast ein Lebensgefährte"

Interview für die Ludwigsburger Kreiszeitung am 9.5.1995

LKZ - 9.5.95.jpg
JPG-Datei [1.5 MB]

 

 

Zum Urteil im Prozess um den Brandanschlag auf die Lübecker Synagoge

Interview für die Tagesschau am 13.4.1995

Tagesschau-Synagogenurteil 1.mp4
MP3-Audiodatei [8.1 MB]

 

 

 

"Gefaltet wie ein Karton"
Spiegel-Artikel Nr. 4/1994 vom 24.1.1994 zum Prozess gegen Eva Haule

https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13683599.html

 

 

 

"Sicherheitsbehörden im Beißkrampf"
taz-Artikel vom 21.1.1994 zum Prozess gegen Eva Haule

https://taz.de/Sicherheitsbehoerden-im-Beisskrampf/!1580881/

 

 

 

"Augenmaß und Konsequenz"
Spiegel-Artikel Nr. 50/1993 vom 13.12.1993 zum Urteil wegen der Brandanschläge von Mölln

https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13683035.html

 

 

 

Zum Urteil im Prozess um die Brandanschläge von Mölln

Interview für die Tagesschau am 8.12.1993

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video1355792.html

 

 

 

Zum Plädoyer der Bundesanwaltschaft im Mölln-Prozess

Interview für den NDR am 10.11.1993

Sagen Sie mal!.mp4
MP3-Audiodatei [87.0 MB]

 

 

 

"An die Mörder unseres Bruder"
Spiegel-Artikel Nr. 22/1992 vom 25.5.1992 zur "Lebensbeichte" von Peter-Jürgen Boock

https://www.spiegel.de/politik/an-die-moerder-unseres-bruders-a-26f4e95d-0002-0001-0000-000013681061

 

 

"Ein moralisch leerer Mensch?"
Spiegel-Artikel Nr. 21/1992 vom 18.5.1992 zur "Lebensbeichte" von Peter-Jürgen Boock

https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13680759.html

 

 

"Elf Jahre Haft für RAF-Aussteiger Lotze"
taz-Artikel vom 12.3.1992 zum Urteil gegen den Kronzeugen Werner Lotze

https://taz.de/Elf-Jahre-Haft-fuer-RAF-Aussteiger-Lotze/!1678360/

 

 

Werner Lotze, der erste Kronzeuge der RAF
- seine Vernehmung am 12.7.1990, u.a. mit einer Lebensbeichte, darunter das Geständnis, einen Polizeibeamten erschossen zu haben

sowie

- Auszug aus einer "Brennpunkt-Sendung" der ARD am 21.11.1990

Lotze 1-Brennpunkt (1).mp4
MP3-Audiodatei [7.3 MB]
Lotze4-Brennpunkt (3).mp4
MP3-Audiodatei [15.4 MB]