Radio- und TV-Interviews

 

 

"Beginn des linken Terrorismus vor 50 Jahren"

Skype-Interview mit der Deutschen Welle TV

in der Sendung "Der Tag" am 2.4.2018

http://www.dw.com/de/raf-experte-klaus-pflieger-im-dw-gespr%C3%A4ch/av-43228911

 

"Klaus Pflieger jagte Terroristen"

Gespräch in der SWR-Sendung "Landesschau Baden-Württemberg" am 18.10.2017 

https://swrmediathek.de/player.htm?show=14143260-b42f-11e7-a5ff-005056a12b4c

 

 

"Die Jagd nach der RAF"

Interview für die ZDF-Dokumentation in der Reihe "History" am 8.10.2017

https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-history/die-jagd-nach-der-raf-100.html

 

 

"Klaus Pflieger - Generalstaatsanwalt a.D."

TV-Interview in alpha-Forum am 8.9.2017, 20:15 Uhr

Wiederholung einer Sendung aus dem Jahr 2007, zu lesen:

http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/alpha-forum/klaus-pflieger-gespraech100.html

 

 

Vor 40 Jahren: das RAF-Attentat auf Generalbundesanwalt Buback

Interview für SWR aktuell am 7.4.2017

 

"Klaus Pflieger über den Fall <Hanns Martin Schleyer>"

Gespräch in der SWR-Fernsehsendung "Kaffee oder Tee"

am 5.9.2017, 17:05 Uhr

https://swrmediathek.de/player.htm?show=7b2b59c0-925a-11e7-a5ff-005056a12b4c

 

 

"Der Fall Schleyer - Die Todesnacht von Stammheim"

Interview mit Deutschlandfunk-nova - Eine Stunde History am 3.9.2017

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/deutscher-herbst-1977-die-entfuehrung-von-hanns-martin-schleyer

 

 
"RAF - Jagd auf die letzte Generation"

Interview für die Sendung Panorama III des NDR am 26.1.2016

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/RAF-Jagd-auf-die-letzte-Generation,raf172.html

 

 

"Spur des Verbrechens - das Kriminalmagazin aus dem Südwesten"

SWR-TV Baden-Württemberg, 5.6.2015, 18:15 Uhr

über das Oktoberfest-Attentat

Landesschau-Video Oktoberfest (1).mp4
MP3-Audiodatei [10.7 MB]
 

"Geld für das Leben im Untergrund"

Interview am 19.1.2016 im Zusammenhang mit neuen Spuren ehemaliger RAF-Mitglieder bei zwei Raubversuchen

mit Marietta Slomka in ZDF-heute

https://de-de.facebook.com/ZDFheute/videos/vb.112784955679/10153899137590680/?type=3&permPage=1

http://www.heute.de/raf-ermittler-klaus-pflieger-nach-ueberfall-auf-geldtransporter-geld-fuer-das-leben-im-untergrund-41875778.html

 

Gespräch mit Wolfgang Heim

  • live in der SWR1-Radiosendung "Leute heute" am 18.10.2013
Leute heute 2013.mp3
MP3-Audiodatei [27.3 MB]
  • und gesendet in SWR-TV "Leute night" am 19.10.2013

        (aufgeteilt in 3 Tranchen):

Leute nigt (1).mp4
MP3-Audiodatei [91.1 MB]
Leute nigt (2).mp4
MP3-Audiodatei [94.7 MB]
Leute nigt (3).mp4
MP3-Audiodatei [80.2 MB]

 

"Staatsanwalt hält Polizistinnen-Mord für aufgeklärt"

Überschrift zu einem Telefoninterview am 8.11.2011 mit Holger Schmitdt vom SWR, nachdem in Eisenach/Zwickau die Waffen und weitere Gegenstände gefunden wurden, die der getöteten POM'in Kiesewetter und ihrem Kollegen geraubt worden waren. Das Interview hatte aber - auch nach der folgenden Darstellung von Holger Schmidt - einen ganz anderen Inhalt:

 

08. November
Es sind weitere Waffen in dem Wohnmobil gefunden worden, nach einer Frau wird gefahndet, seit dem Morgen auch öffentlich. Sie soll die Wohnung in Brand gesteckt haben, in der sie mit den beiden Bankräubern Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos gewohnt haben soll. Es ist der Durchbruch in einem der rätselhaftesten Kriminalfälle Baden-Württembergs in den letzten 20 Jahren.

Der Stuttgarter Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger ist sich sicher, dass die Gruppe um die toten Sparkassenräuber für den Mord an der Polizeibeamtin verantwortlich ist. „Solche Waffen gibt man nicht weiter“, sagt mir Klaus Pflieger in einem Telefoninterview. Und dann wörtlich: „Die Erkenntnisse, die wir jetzt aus Thüringen und Sachsen haben, haben bei mir die Überzeugung bekundet, dass wir mit den dort befindlichen Personen, insbesondere mit den Männern die Gruppe haben, die für den Mord an Michèle Kiesewetter und dem Mordversucht an ihrem polizeilichen Begleiter verantwortlich ist. Inwieweit wir der Frau, die jetzt sich heute gestellt hat, eine Tatbeteiligung nachweisen können, ist aber zu prüfen, einen dringenden Tatverdacht haben wir jedenfalls bei einer ersten Prüfung nicht bestätigen können.“ 

 

Das Attentat auf das Oktoberfest 1980

Interview am 28.10.2010 mit dem BR-Journalisten Ulrich Chaussy

 

 

"Nichts bereut" - Der Terrorist Christian Klar kommt frei

Interview mit der Deutschen Welle-TV am 19.12.2008

https://www.youtube.com/watch?v=H1td6rI64Nc

 

"Die Schüsse auf den Bankier"
SWR-Sendung "Leute-heute" zum Ponto-Mord
Radio-/Fernsehinterview in SWR 1 am 30.7.2007
in SWR 3 gesendet in der Nacht zum 2.8.2007

Leute heute.mp3
MP3-Audiodatei [13.6 MB]

 

 

"Hafterleichterung für Christian Klar?" und neue Angaben von Boock zum Buback-Attentat

Live-Interview in N 24 am 24.4.2007

N 24-Interview 2007.mp4
MP3-Audiodatei [50.1 MB]

 

 

Das Auflösungsschreiben der RAF

Live-Interview mit Ulrich Wickert in den ARD-Tagesthemen am 20.4.1998

Interview mit Wickert.mp4
MP3-Audiodatei [72.1 MB]

 

 

Die Aktion "Spindy" - die Schleyer-Entführung

Live-Gespräch mit Karl-Dieter Möller in der SWR-TV-Sendung "Alles was Recht ist" am 20.12.1996

 

 

Das Urteil im Prozess um die Brandanschläge von Mölln

Interview am 28.4.1994

Mölln-Tagesschau (1) (1).mp4
MP3-Audiodatei [12.3 MB]

 

 

Zum Plädoyer der Bundesanwaltschaft im Mölln-Prozess

Interview für die Sendung "Sagen Sie mal" von N3-TV am 10.11.1993

Sagen Sie mal!.mp4
MP3-Audiodatei [46.1 MB]